DIE LINKE. Fraktion in der
Bezirksversammlung Eimsbüttel

Topthemen

PISS-IN - für eine öffentliche Toilette in der Osterstraße Einkaufen, ja? Geschäft machen, nein? Wer beim Shoppen in der Osterstraße zwischendurch mal auf's Klo muss, hat ein Problem. Wir von der Linksfraktion Eimsbüttel fordern seit mehr als 10 Jahren eine öffentliche Toilette für die Einkaufsmeile.  Wo: Fanny Mendelssohn-Platz Wann: Samstag… Weiterlesen

Linksfraktion Eimsbüttel verleiht „Holger Hanisch-Preis“ an Initiative KURS FAHRRADSTADT Auf ihrem diesjährigen Frühjahrs-Empfang am Freitag, dem 22. März 24 auf dem Hoheluft-Schiff, verlieh DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel wieder ihren mit 750€ dotierten „Holger Hanisch-Preis“. Die Linksfraktion Eimsbüttel verleiht den… Weiterlesen

Aktuelles aus Eimsbüttel

Eigentumswohnungen nahe Osterstraße für Singles geplant »... Konkret geht es um zwölf Eigentumswohnungen mit je zwei Zimmern und einer Gesamtgröße von 50 bis 67 Quadratmetern. Die Preise starten bei 459.000 Euro. Selbst die Penthouse-Wohnungen sind nur rund 50 Quadratmeter groß. ... Linksfraktion übt Kritik ... So hätte sich auch Mikey Kleinert… Weiterlesen

[Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] [Antworten der Verwaltung kursiv und in eckigen Klammern] Sachverhalt: Nach §12,1 Bezirks Verwaltungsgesetz (BezVG) sowie §8,1 der Geschäftsordnung der Bezirksversammlung Eimsbüttel (GO) sind Sitzungen der Bezirksversammlung und ihrer Ausschüsse grundsätzlich öffentlich. §12,2 BezVG (etwa… Weiterlesen

[Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] [Antworten der Verwaltung kursiv und in eckigen Klammern] Sachverhalt: In der letzten Woche gab es in Hamburg mehrere Fälle von Fischsterben. In mehreren Kanälen und Teichen wurden tote Fische aufgefunden. Auch Eimsbüttel war davon betroffen. Grund hierfür seien fehlender Sauerstoff in den… Weiterlesen

[Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] [Antworten der Verwaltung kursiv und in eckigen Klammern] Sachverhalt: [Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] Im Januar 2023 wurde der letzte Mieter der Methfesselstraße 80 über weitere Pläne der Eigentümer für das Gebäude informiert. Geplant sei unter anderem Sanierung und die… Weiterlesen

[Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] [Antworten der Verwaltung kursiv und in eckigen Klammern] Sachverhalt: [Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:] Schottergärten sind nicht nur schlecht fürs Auge, sondern auch für die Natur. Aktuell gibt es wieder riesige Diskussionen um den Klimakollaps, Hitzepläne und Klimaanpassung.… Weiterlesen

Gegenrede zum Antrag "Hotline für Impfgeschädigte" gehalten in der Bezirksversammlung Eimsbüttel am 29.06.23 Geehrte Anwesende - Herr Schömer, glauben Sie eigentlich noch an den Klapperstorch? Das ist eine sehr ernstgemeinte Frage. Das Klapperstorch-Beispiel ist ein sozusagen ‘stehender Begriff’ in der Statistik. Jede:r Professor:in, die etwas… Weiterlesen

So will LINKEN-Politiker Hunde von Spielplätzen fernhalten »... Frei laufende Hunde in der Nähe eines Spielplatzes stören Linken-Bezirkspolitiker in Eimsbüttel. Sie fordern nun stärkere Kontrollen, weil die Tiere angeblich im Sand ihr Geschäft verrichten und Kinder in Angst versetzen. ... Statt ihre Hunde in der Nähe des sogenannten… Weiterlesen

PM Gutzeit | Sanierung statt Abriss

Peter Gutzeit

Sanierung statt Abriss Abriss von guterhaltenem Wohnraum in Eimsbüttel geht weiter Immer noch werden, ohne Murren und Knurren, Abrissanträge im Bauausschuss der Eimsbütteler Bezirksversammlung (KGA-Bau) widerspruchslos durch die Abgeordneten mit hilflosem Abnicken hingenommen. In den geheimen, nicht öffentlichen Sitzungen wird in letzter Zeit… Weiterlesen

Deutschlandüberregional und regional - Gesundheit am Menschen vorbei Seit langem erleben wir, wie sich Kliniken auf lukrative Operationen und Gerätemedizin spezialisieren. Positive Effekte für die Gesundheit der Bevölkerung hat dies kaum. DIE LINKE. Fraktion Eimsbüttel ist der Auffassung, dass es in der Gesundheitspolitik messbare Ziele geben… Weiterlesen

Hamburger Abendblatt: Haus am Grindel: Mieterverein prophezeit düsteres Szenario Louisa Eberhard: » ... Seit Jahren steht das Wohnhaus an der Grindelallee nahe der Uni leer und beschäftigt das Gericht. So machtlos sind die Behörden.  Immer wieder sorgt das seit 2019 leer stehende Haus an der Grindelallee 80 mit 26 Wohnungen für Diskussionen und… Weiterlesen

Hamburger Abendblatt: Schwäne in Gefahr - weil Hunde und Boote sie bedrängen Geneviève Wood: » ... So sorgt sich ein Abgeordneter der Linksfraktion im Bezirk um das Wohl der Schwäne und ihrer Küken, weil Stand-up Paddle Boards oder Boote in den Uferböschungen liegen und außerdem Hunde die Tiere aufschrecken. Schwäne gefährdet: Boote liegen in den… Weiterlesen

Wasservögel am Isebekkanal schützen Schützt unser kleines Paradies in Eimsbüttel! Zurzeit brüten am Isebekkanal in Eimsbüttel die Schwanenpaare. Bei einigen Schwaneneltern ist der Nachwuchs bereits geschlüpft und zieht nun durch die spärlichen Grünflächen des Kaifu-Ufers oder schwimmt bereits auf dem Isebekkanal. Leider wird dieses… Weiterlesen

Mopo: Hamburg: Heußweg soll Tempo-30-Strecke werden Florian Boldt: »... In Eimsbüttel gilt auf einer viel befahrenen Straße bald nur noch Tempo 30. Autofahrer:innen sollen nach einem Beschluss der Politik zum Schutz der Kinder vom Gas gehen. Doch eine letzte Hürde gilt es noch zu überwinden. Zwischen der Fruchtallee und der Osterstraße soll der He… Weiterlesen

Mopo: Leerstands-Skandal - Wird jetzt endlich durchgegriffen? Annalena Barnickel: »Der Eingang ist mit einer Holzplatte vernagelt, der Putz blättert ab, einige Scheiben sind zerbrochen: Das Gründerzeithaus an der Grindelallee bietet einen traurigen Anblick. Seit Jahren wohnt hier niemand mehr, seit Jahren verhängt der Bezirk Eimsbüttel Bußgelder… Weiterlesen

Treuhänder für die Grindelallee 80 kommt.   Bezirksversammlung Eimsbüttel beschließt Antrag der Linksfraktion.  Die Grindelallee 80 steht seit längerer Zeit leer, nachdem der Eigentümer den Wohnraum unbrauchbar machte. Trotz inzwischen 130.000,- € Buß-und Zwangsgeldern stellte der Eigentümer den Wohnraum nicht wieder her.  Obwohl das Geld nicht… Weiterlesen

Hamburger Abendblatt: Auf bekannter Straße in Eimsbüttel gilt bald Tempo 30 Anika Würz: » ... schon bald gilt hier Tempo 30. Den entsprechenden Antrag zur Einrichtung der Tempo-30-Strecke hatte die Eimsbütteler Linksfraktion im April gestellt. Auf der Bezirksversammlung an diesem Donnerstag stimmte die Mehrheit der Bezirksabgeordneten dafür. ...… Weiterlesen

Parklets in Eimsbüttel - Bezirksamt zieht magere Bilanz »... Das Experiment Parklets in Eimsbüttel scheint nicht so richtig rundzulaufen – zumindest von der Zahl der beantragten Decks her. Seit Beginn des Versuchs Ende 2021, den Straßenraum mehr für Menschen und weniger für Autos zu gestalten, wurden gerade einmal vier Parklets installiert – nur… Weiterlesen

Der mutigen Frauen gedenken Die Bezirksversammlung Eimsbüttel beschloss in der gestrigen Sitzung des Kerngebiets-Ausschusses eine Gedenktafel für die mutigen Frauen des Luruper Wegs aufzustellen.  Der Antrag war eine gemeinsame Initiative der Fraktionen DIE LINKE, SPD und GRÜNE.  Der Gedenktext soll sein:  »Zur Erinnerung an die mutigen Frauen… Weiterlesen

Hamburger Abendblatt: Wohnhaus in Top-Lage verrottet seit Jahren - neuer Vorstoß Louisa Eberhard: » ... einerseits sind die Mieten in der Top-Lage für viele Interessenten einfach zu hoch, andererseits gibt es sowieso kaum noch freie Wohnungen. Umso ärgerlicher ist es deshalb, wenn große Wohnhäuser jahrelang leer stehen – wie das Gebäude an der… Weiterlesen

Der mutigen Frauen gedenken - Antifaschistische Kundgebung am Luruper Weg, Eimsbüttel Gedenk-Feier am 03. Mai 17:00 Uhr Ecke Luruper Weg / Sartoriusstraße 00:00 Begrüßung durch Gerald Kemski (DIE LINKE. Eimsbüttel) 09:39 Roland Wiegmann (Linksfraktion Eimsbüttel) 17:59 Kerstin Halves (Omas gegen Rechts Eimsbüttel) 21:18 Rosemarie Wiora (VVN-BdA… Weiterlesen