Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen in der
Geschäftsstelle der Linksfraktion Eimsbüttel!

Roland Wiegmann
Roland Wiegmann

Sie finden uns im Stadtteil Eidelstedt in der Kieler Straße 689 (Hinterhaus),
22527 Hamburg.

Unser Geschäftsführer Roland Wiegmann freut sich auf Sie zu den

Öffnungszeiten
dienstags 13:30 - 15:30 Uhr und
mittwochs 13:30 - 17:30 Uhr sowie
nach Absprache.

Auch unsere Bezirksabgeordneten freuen sich nach Terminabsprache
auf ein Gespräch mit Ihnen.

Rufen Sie uns gerne jetzt an.
Telefon Fraktionsbüro:

[Beide Tel.-Nr. sind mobil per Direkt-Click wählbar].

Oder mailen sie uns:
buero@linksfraktion-eimsbuettel.de.

Roland Wiegmann ist seit Beginn der Wahlperiode 21 auch Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel.

Anträge, Anfragen und andere Aktivitäten von Roland Wiegmann


Roland Wiegmann

Termin | Methfesselfest 2019

Frieden und Perspektiven schaffen, Eimsbüttel gegen Ausbeutung von Natur und Mensch Bildung statt Rüstung - Klimawende statt Weltende - Wohnen statt Drohnen - Fridays for Future! Initiativen, Solidaritätsorganisationen und Stadtteilgruppen informieren über ihre Themen und stellen ihre Arbeit vor. Wer sich für eine gute Sache engagieren möchte,... Weiterlesen


Roland Wiegmann

Anfrage §24 | Status "Grindelallee 80"

©4you-solutions
Roland Wiegmann
Roland Wiegmann, Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel, DIE LINKE. Fraktion

Status "Grindelallee 80" Sachverhalt: DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel hat in Drucksache 20-3678 im April 2019 die sofortige Einsetzung eines Treuhänders für das Mietshaus Grindelallee 80 beantragt, nachdem das Bezirksamt Eimsbüttel gegen die noch acht verbliebenen Mietparteien eine Zwangsräumung beschlossen hatte. Der... Weiterlesen


[Redaktion]

Beitrag | 12 Hektar Grünfläche erhalten oder #Grünfraß und DAX-Konzern Beiersdorf mästen?

[RWg] Kleingarten-Grünfläche versus #Grünfraß Beiersdorf? Hamburg Lokstedt: Grünerhalt oder Konzern-Profit? Was wollen die betroffenen Menschen vor Ort? 35,5 Mio. Euro (**) will der DAX-Konzern Beiersdorf(*) der Stadt Hamburg bezahlen für eine der größten, zusammenhängenden Grünflächen im hochverdichteten innerstädtischen Gebiet Hamburgs. Ca. 12... Weiterlesen


So finden Sie zu uns

(Anfahrtsbeschreibung / Straßenkarte)

Office-Kontor Kieler Str. 689 - Rotes Hinterhaus

Kontakt per E-Mail