Skip to main content

DIE LINKE. Fraktion
in der Bezirksversammlung Eimsbüttel


Hartmut Obens

Pressemitteilung | Wem gehört die Stadt? Den Bürger_innen oder der Familie Herz (Tchibo) + der US-Heuschrecke Black Rock?

Hartmut Obens
Hartmut Obens

Aktuelle Halbe Stunde in der Bezirksversammlung Eimsbüttel am Donnerstag, 22.02.18, 18:00 Uhr auf Antrag der Linksfraktion Der Hamburger Senat unter Olaf Scholz ist dabei, die größte zusammenhängende Grünfläche Lokstedts (ca. 17 Fußballfelder) ohne demokratische Beteiligung aller Interessen vor Ort an einen Chemiekonzern zur Werkserweiterung zu... Weiterlesen


Beiersdorf = Grünfraß in Lokstedt (EMiL Extra)

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Grünfraß Beiersdorf EMiL Extra
Grünfraß Beiersdorf EMiL Extra

► Olaf Scholz hat den Verkauf der 12 Hektar großen Grün- und Erholungsfläche zwischen Grandweg, Veilchenweg und Stresemannallee mit Beiersdorf ausgedealt und zur Durchsetzung seine Statthalter in den beteiligten Gremien eingenordet. ► Der Kaufvertrag wurde geheim und ohne Bürgerbeteiligung ausgehandelt. Wichtige Vertragsinhalte wurden erst durch... Weiterlesen


[Redaktion]

Beitrag | 12 Hektar Grünfläche erhalten oder #Grünfraß und DAX-Konzern Beiersdorf mästen?

Lebenswertes Lokstedt (facebook)
Luftbild der Lokstedter Kleingartenfläche, die an Beiersdorf verkauft wird.

[RWg] Kleingarten-Grünfläche versus #Grünfraß Beiersdorf? Hamburg Lokstedt: Grünerhalt oder Konzern-Profit? Was wollen die betroffenen Menschen vor Ort? 35,5 Mio. Euro (**) will der DAX-Konzern Beiersdorf(*) der Stadt Hamburg bezahlen für eine der größten, zusammenhängenden Grünflächen im hochverdichteten innerstädtischen Gebiet Hamburgs. Ca. 12... Weiterlesen

Schrebergärten am Veilchenstieg oder Konzerninteressen von Beiersdorf AG
Schrebergärten am Veilchenstieg oder Konzerninteressen von Beiersdorf AG

Mehr aktuelle Informationen von uns gefällig?
Dann schnell hier zum Empfang unseres Newsletters anmelden.

Newsletter-Abonnement

Newsletter-Abonnement

Rufen Sie uns gerne an

Telefon Fraktionsbüro: Festnetz: (040) 3022 7177, mobil: (01 76) 88 05 25 74

oder schreiben Sie uns


Ihre Meinung ist uns wichtig

Fragen, Kommentare, Lob oder Kritik
Schreiben Sie uns - Linksfraktion Eimsbüttel schreiben Sie uns Schreiben Sie uns - Linksfraktion Eimsbüttel

Oder rufen Sie im Fraktionsbüro an:
Festnetz: (040) 3022 7177,
mobil: (01 76) 88 05 25 74 (sh. Kontakt)

EMiL-TV, das Eimsbütteler LinksBlog

Hartmut Obens erläutert am Eimsbütteler Sozialwohnungsbau ("Schnelles Bauen"), RISE in Eidelstedt und anhand der Unterkunft für Flüchtlinge in der Sophienterrasse Positionen der Linksfraktion Eimsbüttel.

Jürgen Kahlert & Peter Gutzeit berichten von ihren bezirkspolitischen Aktivitäten:

Manuela Pagels & Zaklin Nastic berichten aus der Lenzsiedlung:


Tempo 30 in der Bundesstraße
(nach dem tragischen Tod einer Joggerin)


Solidarität mit Murat Günes


Scheinabschiebung der Fam. Seferovic


Hartmut Obens
berichtet zu 'Blumen statt Bitumen',
'Gegen Park&Ride-Gebühren, den Kulturbunker am Eidelstedter Weg u.a.m.

Die Neuen in der Linksfraktion


Die Aktion 'Blumen statt Bitumen'

Lesen sie hier den aktuellen EMIL
(Zeitschrift der Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Eimsbüttel):

Mit 1 Klick zur Linksfraktion auf: