Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ralf Peters

PM Peters | EINTRITT FREI für alle Minderjährigen in städtische Freibäder!

Ralf Peters
Ralf Peters (Sprecher der Linksfraktion im Haushalts- und Kultur-Ausschuss)

EINTRITT FREI für alle Minderjährigen in städtische Freibäder!

Antrag der Linksfraktion Eimsbüttel mit knapper Mehrheit angenommen

In der gestrigen Bezirksversammlung Eimsbüttel beantragte DIE LINKE. Fraktion als kleine Corona-Hilfe für alle Minderjährigen, ihnen in diesen Sommerferien den freien Eintritt in alle städtischen Schwimmbäder zu gewähren.

Kinder und Jugendliche ein Jahr im Lockdown:
- Kindergärten und Schulen geschlossen bzw. Online-Unterricht
- keine Freunde treffen, keine Großeltern sehen, keine Feiern
- kein Sport, dafür Ausgangssperren
- mehr Medienkonsum, mehr Süßigkeiten
- Bewegungsmangel, Depressionen, psychische Verhaltensauffälligkeiten
- prägende Kindheitserfahrungen für ein ganzes Leben.

Bei sinkender #Corona-Inzidenz und tropischen Temperaturen zieht es die Menschen überall ins Freie, in die Parks, die Eisdielen und die Freibäder. Aber wer mit dem Cent rechnen muss, kann jetzt in den Sommerferien nicht einmal regelmäßig dorthin. Gerade die Kinder derer mit kleineren Einkommen trifft es wieder einmal hart.

Kein Kind, kein Jugendlicher sollte in der Gruppe mit seinen Freund*innen die Einkommensverhältnisse der Eltern an der Eintrittskasse bloßlegen müssen.
Deshalb forderte DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung:
»EINTRITT FREI für Minderjährige«
Das muss drin sein in den Corona-Hilfsfonds.

Dazu Ralf Peters (DIE LINKE. Fraktion Eimsbüttel):
»Der kleine Geldbeutel der Eltern führt dazu, dass die Wohnung zu klein ist, die Urlaubsreise entfällt, schulische Nachteile größer werden und viele elementare Wünsche auch und gerade der jungen Generation nicht erfüllt werden können. Die Freibäder für alle Minderjährigen zu öffnen, ist nur ein kleiner Ausgleich, den unsere Gesellschaft sich leisten sollte und kann.«

 

Für Rückfragen:  

Ralf Peters

Tel: +49 (0) 1511 0052 536 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Kieler Straße 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil) 
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]


Hier erhalten Sie diese Pressemitteilung: Peters | "EINTRITT FREI für Minderjährige in den städtischen Freibädern" als Download-PDF.