PM Wiegmann ­čôî Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel w├╝nscht Dialog mit Sozialverband und Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen ­čÜę

Roland Wiegmann
Pressemitteilungen F Eimsb├╝ttelRoland WiegmannRegion: Eimsb├╝ttel KerngebietRegion: Lokstedt, Niendorf, SchnelsenRegion: Stellingen, EidelstedtTopmeldung

Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel w├╝nscht Dialog mit 
Sozialverband und Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen

Auf der gestrigen Sitzung des Eimsb├╝tteler Stadtplanungs-Ausschusses beschlossen die Fraktionen einstimmig den Antrag ÔÇ×Stadtentwicklungspolitischer Dialog in Eimsb├╝ttelÔÇť, der auf Initiative der Linksfraktion von SPD und LINKEN 
gemeinsam eingebracht worden war. 

Die Linksfraktion nahm die Forderungen des Hamburger Sozialverband Deutschlands (SoVD) in seinen 
ÔÇ×Stadtentwicklungspolitischen Leitlinien - Armut, Wohnungsbau, Mobilit├Ąt und Klimaschutz im Blick - f├╝r eine sozial-├Âkologische WendeÔÇť zum Anlass, einen Dialog des Stadtplanungs-Ausschusses mit relevanten sozial- und wohnungspolitischen Akteuren wie dem SoVD und dem VNW einzufordern. 

Roland Wiegmann (Stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Linksfraktion) sagt dazu: ┬╗Stadtentwicklung und Wohnungsbau haben stets erheblichen Einfluss auf den sozialen Zusammenhalt. Ein menschengerechtes Wohnumfeld mit bezahlbaren Mieten in Eimsb├╝ttel zu schaffen, muss daher eine der h├Âchsten Priorit├Ąten unserer Politik und der Stadtentwicklung in Eimsb├╝ttel sein. 
Der Sozialverband Deutschland (SoVD) und der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW) sind gro├če sozial- und wohnungspolitische Akteure in Hamburg mit jeweils eigenen stadtentwicklungspolitischen Vorstellungen. Mit ihnen in den Dialog zu treten, kann die Stadtentwicklung in Eimsb├╝ttel auf eine breitere Basis stellen.┬ź


F├╝r R├╝ckfragen:    Roland Wiegmann    040 / 49 02 5005
mailto: roland.wiegmann@linksfraktion-eimsbuettel.de

Diese PM als PDF sowie Fotos zur freien Verwendung erhalten Sie per Download in unserem virtuellen Presseraum: https://bit.ly/presseraum-die-linke-fraktion-eimsbuettel.

F├╝r R├╝ckfragen: 

Roland Wiegmann

Tel: +49 (0) 40 4902 5005 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click w├Ąhlbar]

Fraktionsb├╝ro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel
Kieler Stra├če 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 4902 5005 
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click w├Ąhlbar]


Hier erhalten Sie diese Pressemitteilung Wiegmann ­čôî Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel w├╝nscht Dialog mit  Sozialverband und Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen ­čÜę als Download-PDF.

Hier erhalten Sie den vom Stadtplanungs-Ausschuss Eimsb├╝ttel beschlossenen Antrag von SPD- und DIE-LINKE-Fraktion "Stadtentwicklungspolitischer Dialog in Eimsb├╝ttel" als Download-PDF.

Der erste Antrag der Linksfraktion mit ├Ąhnlicher Intention und l├Ąngerer Begr├╝ndung finden Sie hier: "Den Vorsitzenden des SoVD Hamburg, Klaus Wicher zu Vortrag und Diskussion ├╝ber die stadtentwicklungspolitischen Leitlinien des SoVD in den Stadtplanungsausschuss (mit Einladung des Sozial-Ausschusses) einladen" als Download-PDF

Diese PM als PDF sowie Fotos zur freien Verwendung erhalten Sie per Download in unserem virtuellen Presseraum 
https://bit.ly/presseraum-die-linke-fraktion-eimsbuettel 

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel
Medienverantwortlicher: Roland Wiegmann  +49 (0) 40 4902 5005  
mailto: presse01@linksfraktion-eimsbuettel.de
Kieler Stra├če 689, 22527 Hamburg,