Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hartmut Obens

Ortstermin zum Thema „Schröderstiftwiese“

Im Nachgang zur Jury-Entscheidung für den Siegerentwurf zur Neubebauung des Universitäts-komplexes sind sehr unterschiedliche Interpretationen darüber aufgetreten, wie groß die Fläche für den verbleibenden Teil der „Schröderstift-Wiese“ tatsächlich ausfällt.

Die definitive Klärung dieser Frage ist für den weiteren Fortgang der Planung und für das anste-hende Bürger-Beteiligungsverfahren von großer Bedeutung.

 

Antrag der Abgeordneten Hartmut Obens, Zaklin Nastic und Astrid Dahaba (Fraktion DIE LINKE)

Im Nachgang zur Jury-Entscheidung für den Siegerentwurf zur Neubebauung des Universitätskomplexes sind sehr unterschiedliche Interpretationen darüber aufgetreten, wie groß die Fläche für den verbleibenden Teil der „Schröderstift-Wiese“ tatsächlich ausfällt.

Die definitive Klärung dieser Frage ist für den weiteren Fortgang der Planung und für das anstehende Bürger-Beteiligungsverfahren von großer Bedeutung.

Die Fraktion DIE LINKE beantragt deshalb:

1. Durchführung eines Ortstermins mit den Vertretern des Uni-Ausschusses, Bewohnern des „Schröderstifts“ und des verantwortlichen Architekten.

2. Durchführung einer öffentlichen Veranstaltung des Uni-Ausschusses im Anschluss an diesen Ortstermin.

Hartmut Obens und Fraktion DIE LINKE

 

Hier können Sie den Antrag als PDF downloaden:

Dateien