Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zaklin Nastic

Linksfraktion Eimsbüttel steht weiterhin zu ihrem Wort: Keine Zustimmung zum Bebauungsplan Schnelsen 79!

In einer Pressemitteilung erklärte die SPD-Fraktion am 24. Mai 2013 nun dem verminderten Bebauungsplan Schnelsen 79 zuzustimmen –  entgegen der bisherigen einstimmigen Beschlusslage der Bezirksversammlung Eimsbüttel!

Die Linksfraktion Eimsbüttel lehnt eine Bebauung von Schnelsen 79 weiterhin ab.

Zaklin Nastic, Wahlkreisabgeordnete der Linksfraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel erklärte: „Das Landschaftsschutzgebiet ist eine der letzten freien Grünflächen in Schnelsen. Eine ganzheitliche Infrastruktur und eine angepasste Anbindung an der öffentlichen Verkehr liegen nicht vor. Die Klaus-Nanne-Straße wurde bereits mit 25 % über die zulässigen Grenzen bebaut.  Schnelsen ist der am schnellsten wachsende Stadtteil in Eimsbüttel, die Teilversieglung von Flächen eines Landschaftsschutzgebietes halten wir von der Linksfraktion für falsch und unnötig. Alle diese Tatsachen scheinen der SPD Fraktion nichts mehr zu bedeuten.“

Zaklin Nastic,

Mitglied der Fraktion DIE LINKE
in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

 

Hier können Sie die PM als PDF downloaden:

Dateien