Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Initiative der LINKEN erfolgreich: Campus-Fahrradstation weiter auf der Strecke!

Auf seiner Sitzung am 31. Januar hat die Bezirksversammlung beschlossen, durch Gewährung einer Überbrückungszahlung aus Sondermitteln die beliebte Fahrradstation auf dem Uni-Campus vor der Schließung zu bewahren. Auf Initiative der LINKEN Eimsbüttel wurde bereits im Frühjahr 2012 ein interfraktioneller Arbeitskreis gebildet, um zusammen mit dem Betreiber einfal die Voraussetzung für den weiteren Betrieb zu schaffen.

Dazu Fraktionsvorsitzender Hartmut Obens: „Ich freue mich, dass es weitergeht, und zwar nicht mit Ein-Euro-Jobs, sondern mit sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen. Damit können Studierende und Anwohner die Dienste der Fahrradwerkstatt weiter in Anspruch nehmen.“

Mit freundlichen Grüßen,
Hartmut Obens
Fraktionsvorsitzender DIE LINKE
Bezirksversammlung Eimsbüttel

 

Hier können Sie die PM als PDF downloaden:

Dateien