Skip to main content
 Region: Lokstedt, Niendorf, Schnelsen  Termine  Termine, allgemein
19:00 Uhr
Café Büchner (Bürgerhaus Lenzsiedlung), Julius Vosseler-Str. 193 (Nähe U-Bahn Lutterothstr.) DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Infoveranstaltung | Beiersdorf statt Schrebergärten?

Diese Schrebergärten am Veilchenstieg verkauft der Hamburger Senat an die Beiersdorf AG
Beiersdorf kauft Schrebergärten-Gelände am Veilchenstieg vom Hamburger Senat

[RWg] Grünfraß in Eimsbüttel - Gesundheit oder Profit?

Beiersdorf statt Schrebergärten?

Sind dem Senat die Bauabsichten der Beiersdorf AG wichtiger als Erholung und Gesundheit der Eimsbütteler_innen? Veranstaltung der Linksfraktion Eimsbüttel.

  • Wann: Donnerstag, 02. November 2017, 19:00 Uhr
  • Wo: Café Büchner, Julius Vosseler-Str. 193 (U-Bahn Lutterothstr.))

Der SPD/Grünen-Senat will ein großes Schrebergarten-Gelände in Eimsbüttel an den Beiersdorf-Konzern verkaufen: die Fläche nördlich des Beiersdorf-Geländes zwischen Stresemannallee und Veilchenstieg.

Die Linksfraktion Eimsbüttel und die Bürgerschaftsfraktion der LINKEN haben zusammen eine Schriftliche Kleine Anfrage ("SKA-Beiersdorf-Schrebergarten-LINKE") gestellt. Wir werden auf dieser Veranstaltung die Antworten des Senats sowie die Hintergründe und Absichten von Beiersdorf und Hamburger Senat bei diesem Verkaufsvorhaben von ca. 12ha Kleingartenfläche in Lokstedt erörtern.

Gegen den Verkauf regt sich Widerstand, den wir unterstützen wollen. Was können die betroffenen Schrebergärtner_innen, die Anwohner_innen und weitere Betroffene/Interessierte gegen diesen Grünfraß unternehmen?

Interessierte sind herzlich willkommen.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Café Büchner (Bürgerhaus Lenzsiedlung), Julius Vosseler-Str. 193 (Nähe U-Bahn Lutterothstr.)