Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hartmut Obens

Betr.: Mobile Ausstellung zum Wasser als öffentlichem Gut

Antrag der Abgeordneten Hartmut Obens, Zaklin Nastic und Astrid Dahaba (Fraktion DIE LINKE)

Die Vorstellung der Projekte „TrinkWasser in der Stadt“ und „TrinkWasser macht Schule“ im Hauptausschuss am 6. Juni wurden positiv aufgenommen und verdienen die Unterstützung der Bezirkspolitik.
Es würde dem Anliegen helfen, die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage und Kulturgut zu verdeutlichen und seine Gefährdungen gerade unter jungen Menschen bekannter zu machen, wenn zu dieser Thematik eine schülerInnengerechte Ausstellung entwickelt würde, die durch die Eimsbütteler bzw. Hamburger Schulen „wandert“.

Petitum:

„Die Bezirksversammlung bittet 'Hamburg-Wasser', eine mobile Ausstellung über den Nutzen und den Schutz des Wassers als öffentliches Gut zu erarbeiten und in Hamburger Schulen auszustellen.“

Mit freundlichen Grüßen,
Hartmut Obens (Fraktionsvorsitzender)

 

Dateien