Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Peter Gutzeit

Antrag | Runder Tisch Holsteiner Chaussee

Einrichtung eines Runden Tisches zur Parksituation an der Holsteiner Chaussee

Sachverhalt:

Durch den Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.11.2015 wurde an der Holsteiner Chaussee zwischen Oortskamp und Wiebischenkamp das illegale Gehwegparken durch Metallbügel unterbunden.

Das führte zu einem Konflikt mit dortigen Anwohner_innen, die sich ihrer Parkmöglichkeit beraubt sehen. Andererseits gibt es dort auch Stimmen, die für eine Beibehaltung der jetzigen Regelung einstehen.

Um eine einvernehmliche Lösung mit allen Beteiligten zu erzielen, beschließt die Bezirksversammlung Eimsbüttel:

Petitum:

Die Bezirksamtsleitung wird gebeten, einen Runden Tisch zum Parken in der Holsteiner Chaussee vor dem Hintergrund der derzeitigen und zukünftigen Situation in der Holsteiner Chaussee einzuberufen. Zu diesem werden alle Anwohner_innen eingeladen.

Peter Gutzeit, Jürgen Kahlert, Zaklin Nastic, Hartmut Obens, Manuela Pagels
(Fraktion DIE LINKE)

Hier erhalten Sie den Antrag "Runder Tisch Holsteiner Chaussee" als Download-PDF.