Mopo | Eimsbüttels skandalöse Leerstandsliste

Annalena Barnickel
 Pressespiegel Mikey KleinertRoland Wiegmann

Eimsbüttels skandalöse Leerstandsliste

»... Im Bezirk Eimsbüttel stehen Hunderte Wohnungen leer, Einige davon bereits seit vielen Jahren ... Was tut der Bezirk dagegen? ... In der Lokalpolitik herrscht darüber Empörung. Die Bezirksversammlung beschloss jetzt, den Senat einzuschalten. ... Bereits im August 2012 gab es die erste Leerstandsmeldung, so steht es in einer Anfrage von Mikey Kleinert ... Weil der Eigentümer keine Ersatzwohnungen baute, musste er ein Bußgeld in Höhe von 800.000 € zahlen. ... "Wo einst günstiger Wohnraum war, wird abgerissen und teuer neu gebaut" so Kleinert weiter. ... Unter serviceportal.hamburg.de können alle Hamburger übrigens selbst Leerstände direkt an den jeweiligen Bezirk melden. «

... weiterlesen in der Mopo

Aus Urheberrechts-Gründen können wir leider nicht den gesamten Artikel hier veröffentlichen. Bitte betrachten Sie diese Ausschnitte als Appetizer auf den eigentlichen Artikel. 

Für Rückfragen: 

Mikey Kleinert

Tel: +49 (0) 40 4902 5006 
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]
mikey.kleinert@linksfraktion-eimsbuettel.de

Roland Wiegmann

Tel: +49 (0) 40 4902 5005 
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]
roland.wiegmann@linksfraktion-eimsbuettel.de

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Kieler Straße 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 4902 5005 
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Medienverantwortlicher: Roland Wiegmann  +49 (0) 40 4902 5005  
mailto: presse01@linksfraktion-eimsbuettel.de
Kieler Straße 689, 22527 Hamburg