Zum Hauptinhalt springen

Mikey Kleinert

PM Kleinert ­čôî Sportanlage Steinwiesenweg - jahrelange Planung eines Prestige-Projekts vor dem Aus ­čÜę

Gro├če Pl├Ąne entwickelten jahrelang der Sportverein Eidelstedt (SVE) und der Bezirk Eimsb├╝ttel mit der ÔÇ×Sportanlage SteinwiesenwegÔÇť.
Millionen sicherte der Hamburgische Senat f├╝r den Bau zu.
Jetzt stellt sich heraus, der Betrieb ist f├╝r den SVE wegen mangelnder Unterst├╝tzung nicht mehr leistbar.
WarÔÇÖs das f├╝r Sportpark Steinwiesenweg und olympische Skate-Anlage?

Der SVE Hamburg e.V. hat sich als Bauherr und Betreiber des Projektes im Sportpark Steinwiesenweg zur├╝ckgezogen. Er begr├╝ndet dies mit ver├Ąnderten Rahmenbedingungen hinsichtlich der Kosten und deren Finanzierung. Ca. 430 Tausend Euro Landesmittel hat der SVE f├╝r das Projekt bereits f├╝r Planungs- und Projektsteuerungskosten abgerechnet. Die Bezirksverwaltung Eimsb├╝ttel pr├╝ft nach eigenen Angaben ÔÇ×aktuell m├Âgliche RealisierungsalternativenÔÇť.

Mikey Kleinert (Sprecher der Linksfraktion) dazu: ┬╗Das Aus des Projekts ist ein Zeichen f├╝r die mangelhafte Unterst├╝tzung der Sportvereine w├Ąhrend der Corona-Pandemie und die ausufernden Bau- und Energiekosten. Ein Hilfsprogramm, welches lediglich den Sportbetrieb sichern soll, aber keine Perspektivprojekte sch├╝tzt, war zu kurz gedacht. F├╝r immer mehr Eidelstedter:innen muss dringend eine L├Âsung gefunden werden, die alle geplanten Sportanlagen umsetzt. Auch braucht es in Hamburg endlich eine Skateanlage, die olympischen Standards gen├╝gt.┬ź

F├╝r R├╝ckfragen:  

Mikey Kleinert

Tel: +49 (0) 173 483 24 10 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click w├Ąhlbar]

Fraktionsb├╝ro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsb├╝ttel
Kieler Stra├če 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click w├Ąhlbar]


Hier erhalten Sie diese Pressemitteilung Kleinert ­čôî Steinwiesenweg vor dem Aus ­čÜę" als Download-PDF.

Diese PM als PDF sowie Fotos zur freien Verwendung erhalten Sie per Download in unserem virtuellen Presseraum 
https://bit.ly/presseraum-die-linke-fraktion-eimsbuettel