Zum Hauptinhalt springen

Wiegmann

PM Kleinert | Wiegmann: Verschotterung stoppen - Bezirksversammlung beschließt Maßnahmen gegen Gärten des Grauens

Mikey Kleinert
Roland Wiegmann
Roland Wiegmann (Stellv. Fraktionsvorsitzender, Sprecher im Stadtplanungsausschuss)

In ihrer gestrigen Sitzung forderte die Bezirksversammlung Eimsbüttel auf Initiative der Linksfraktion die Verwaltung auf, intensiver gegen Schottergärten vorzugehen. Diese soll bei der Erteilung von Baugenehmigungen ihren vorhandenen Ermessensspielraum so nutzen, dass die Anlage solcher Steinwüsten unterbunden wird.

Schotterflächen beeinträchtigen das städtische Mikroklima, da die versiegelten Flächen sich stärker aufheizen und keine Verdunstungskälte entstehen kann. Infolgedessen führen Hitzeperioden zunehmend zu einer gesundheitlichen Belastungssituation für die Bewohner:innen.

Mikey Kleinert (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Sprecher im Umweltausschuss) erklärt dazu: »Es macht einen großen ökologischen Unterschied, wie Gärten gestaltet werden. Geschätzt machen alle bundesweiten privaten Gärten inzwischen 2 % der Gesamtfläche aus, ungefähr so viel wie die Fläche aller Naturschutzgebiete. Für Insekten, Vögel und andere Kleintiere fehlt in solchen “Gärten des Grauens” der Lebensraum.«
»Die Stadt benötigt jeden Quadratmeter hohe ökologische Qualität mit heimischen Pflanzen, die möglichst vielen Insekten und Tierarten als Lebensgrundlage dienen und dezentrale Versickerungsmöglichkeiten für Regenwasser. Schottergärten widersprechen im übrigen auch §9 der Hamburgischen Bauordnung«, ergänzt Roland Wiegmann (Stellv. Fraktionsvorsitzender und Sprecher im Stadtplanungsausschuss).

Für Rückfragen:  

Mikey Kleinert

Tel: +49 (0) 173 483 24 10 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]

Roland Wiegmann

Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Kieler Straße 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]


Hier erhalten Sie diese Pressemitteilung: Kleinert, Wiegmann | "Verschotterung Stoppen" als Download-PDF.

Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Hier - im Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Eimsbüttel - finden Sie z.B. die Termine aller Ausschuss-Sitzungen und Bezirksversammlungen. Auch alle Anträge, Anfragen und sonstigen Drucksachen können Sie hier recherchieren.