Zum Hauptinhalt springen

Roland Wiegmann

Anfrage §24 Wiegmann | Flurstücke im Gebiet des BPlans Eidelstedt31 Eidelstedter Feldmark

Roland Wiegmann
Roland Wiegmann (Stellv. Vorsitzender Linksfraktion Eimsbüttel)
Flurstück-Liste Eidelstedter Feldmark
Flurstück-Liste Eidelstedter Feldmark

[Antworten der Verwaltung in eckigen Klammern und kursiv]

[Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:]

Sachverhalt:
Auf dem Gebiet des B-Plans Eidelstedt31 “Eidelstedter Feldmark zwischen Kieler Straße und BAB 7” befindet sich zum einen Wohnbebauung. Zum anderen setzt sich die Planflaeche aus einer Vielzahl von Flurstücken zusammen, bei denen möglicherweise eine ebenso große Anzahl von Akteur:innen (öffentlich / privat) über Entscheidungsbefugnisse verfügt. Zudem entsprechen die Angaben der Flurstücksnummern in vielen öffentlich verfügbaren Plänen nicht dem aktuellen Stand (sh. z.B. Flurstück ‘99’, welches nach Geoportal-Angabe aktuell der Waldrebenweg aber nicht das Flurstück zwischen Düngelau, Verbindungsbahn und BAB 7 ist).

Vor diesem Hintergrund frage ich die Verwaltung:

1. Entscheidungsbefugnisse

1.1. Welche Flurstücke des Gebietes “BPlan31” befinden sich in wessen Eigentum (soweit ohne Verletzung von Datenschutzvorschriften nennbar, ersatzweise “privat”, “Land Hamburg”, “Bezirk Eimsbüttel”, ...)?

Aufgeführt sind alle Flurstücke außer vollständig innerhalb ausgewiesener Wohngebiete liegender Wohnbaugrundstücken:

[Tabelle siehe Anhang]

1.2. Welche Flurstücke befinden sich in wessen Verfügungsgewalt/Entscheidungs- bzw. Planungs- Befugnis (Landes- oder Bezirksbehörden / Ämter)?
Bitte tabellarisch - also in einer Liste mit allen aktuellen Flurstücknummern des Plangebiets - aufführen.

[Siehe unter 1.1]

1.3. Unter welche Schutzvorschriften (z.B. Gewässerschutz, Landschaftsschutz, ...) sind die Flurstücke gestellt?

[Siehe unter 1.1]

2. Flurstück “99”
2.1. Welche Nummer(n) trägt das Flurstück zwischen Düngelau, Verbindungsbahn und BAB 7 z.Zt.?

[Flurstücksnummer 99 (Stand Geodaten aus FHH-Atlas 28.06.2022).] 

2.2. Welche Nutzungen sind dort nach Fertigstellung der Bauarbeiten geplant?

[Das Flurstück ist gemäß dem Grünordnungsplan Eidelstedt 31 als Grünland festgesetzt. Diese Nutzung ist auf allen Teilen des Flurstücks, die nicht für dauerhafte Einrichtungen der A7 benötigt werden, nach Abschluss der Bauarbeiten vorgesehen.]

Für Rückfragen:  

Roland
Wiegmann

Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Kieler Straße 689, Hinterhaus, 22527 Hamburg
Tel: +49 (0) 163 1640 275 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]


Hier erhalten Sie diese Anfrage nach §24 BezVG: Wiegmann | "Flurstücke im Gebiet des BPlans Eidelstedt31 Eidelstedter Feldmark" als Download-PDF.

Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Hier - im Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Eimsbüttel - finden Sie z.B. die Termine aller Ausschuss-Sitzungen und Bezirksversammlungen. Auch alle Anträge, Anfragen und sonstigen Drucksachen können Sie hier recherchieren.