Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Jürgen Kahlert, Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel (Stellv. Fraktionsvorsitzender)
Jürgen Kahlert, DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel (stellv. Fraktionsvorsitzender)
Jürgen Kahlert, DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Umweltpolitischer Sprecher der Fraktion

Liebe Eimsbüttlerinnen, liebe Eimsbüttler, 
meine persönlichen Schwerpunkte sind:

  • Ausbau der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Schaffung finanziell ausreichend ausgestatteter soziokultureller Angebote für die Menschen in Eimsbüttel, z. B. durch Schaffung von Übungsräumen zur Förderung der jungen bezirklichen Musikszene
  • solide Finanzierung der Schulen, keine Inklusion zum Nulltarif
  • Stopp von Zwangsumzügen von Hartz-IV-Bezieherinnen und Beziehern
  • Verpflichtung der Bauunternehmer zum Bau von Sozialwohnungen
  • Bereitstellung von Mietwohnungen für Flüchtlinge in allen Stadtteilen.

Trotz Ruhestand arbeite ich in Teilzeit weiter als Berufsschullehrer der Fachschule Chemietechnik.

Als Chemielaborant-Lehrling trat ich 1965 in die IG Chemie ein. Später, als Gewerbelehrer habe ich mich auf verschiedenen Ebenen innerhalb der GEW engagiert.

Der Wind des eiskalten Kapitalismus weht leider auch im Bezirk Eimsbüttel. Der längste Streik in der Geschichte der IG BCE bei der Firma Neupack in Stellingen wurde von der Partei DIE LINKE solidarisch unterstützt. Dies war ein wichtiges Beispiel für den Kampf auch auf kommunaler Ebene für ein soziales Hamburg.

Ein weiteres wichtiges Problem ist das zunehmende mietrechtliche »Wildwest« in unserem Bezirk. Gegen Vermieterwillkür und immer weniger bezahlbaren Wohnraum hilft nur die gesetzliche Verpflichtung der Bauunternehmer zum Bau von Sozialwohnungen und ein weit größeres Engagement der städtischen Wohnungsgesellschaften.

Ich setze mich für die Teilhabe aller Menschen in einer sozial gerechteren Gesellschaft ein, d.h. alle Menschen sollten Zugang haben zu Bildung, Gesundheit, Arbeit, Wohnen, Energieversorgung und Kultur.

Jürgen Kahlerts Beiträge, Anfragen, Anträge, Pressemitteilungen, Reden, etc.

Jürgen Kahlert

Pressemitteilung | Stellv. Vorsitzender im Umweltausschuss tritt zurück

Jürgen Kahlert, stellvertretender Vorsitzender im Eimsbütteler Umweltausschuss (GUWV) ist zum Ende der Ausschuss-Sitzung vom 29.03.17 von seinem Amt zurückgetreten. Wiederholt hat Kahlert, Abgeordneter der Linksfraktion-Eimsbüttel, mit seinen Anträgen und Referentenvorschlägen bei den Mehrheitsfraktionen auf Granit gebissen. Jürgen Kahlert zur... Weiterlesen


Zaklin Nastic

Pressemitteilung | Neue Geschäftsordnung der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Eimsbütteler Mehrheitsfraktionen winkten heute neue Geschäftsordnung der Bezirksversammlung durch - Demokratie ist Dialog? Der vorliegende Entwurf der neuen Geschäftsordnung wurde bisher in keinem offiziellen Gremium oder Ausschuss diskutiert. Eine unübersichtliche Vielzahl von Änderungen wurde heute von SPDGRÜNENCDU beschlossen. Die Fraktion DIE... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Antrag | ReferentInnenanforderung Luftschadstoffe

Sachverhalt: Das Elbe-Wochenblatt berichtete am 18. Januar 2017 über das Problem „Dauernd schlechte Luft“, u. a. in der Fruchtallee oder auch der Kieler Straße. Die Belastung von Menschen, Tieren und Pflanzen durch zu hohe Konzentrationen an Luftschadstoffen, insbesondere Stickoxiden, Feinstäuben verschiedener Partikelgröße, sowie Kohlenmonoxid... Weiterlesen


Zaklin Nastic

Pressemitteilung | Bundeswehr-Werbung bei Jugendlichen

Beredtes Schweigen in der Aktuellen Halben Stunde der Eimsbütteler Bezirksversammlung «Kindersoldaten sind alle Personen unter 18 Jahren, die von Streitkräften oder bewaffneten Gruppen rekrutiert oder benutzt werden» so die Pariser Prinzipien der UNICEF von 2007, ratifiziert durch die Bundesrepublik Deutschland. Mit groß angelegtem Marketing: -... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Pressemitteilung | Nazi-Codes am Kinderkarussell für immer entfernt

Der durch die Aufmerksamkeit eines Eimsbütteler Bürgers bekannt gewordene Umstand, dass sich auf mindestens zwei Fahrzeugen eines Kinderkarussells des diesjährigen Weihnachtsmarkt Osterstraße / Fanny-Mendelsohn-Platz Zahlencodes aus der Neonazi-Szene befanden, konnte nun endgültig zum Guten gewendet werden. In einem Gespräch zwischen dem... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Antrag | Standorterhalt der Bushaltestelle Goebenstraße - Rückbau der neuen Bushaltebucht - Neupflanzung von drei Bäumen als Ersatzpflanzungen an alter Stelle

Sachverhalt Die 2. Änderung zur SV EMS Schulweg/Im Gehölz/Gärtnerstraße wurde allen AV-Mitgliedern, den Fraktionen und fraktionslosen Mitgliedern in den Schulferien am 25.07.2016 vom Fachamt zugeschickt. In der Änderung der Schlussverschickung heißt es, die Lage der Haltestelle Goebenstraße solle in Fahrtrichtung hinter die Lichtsignalanlage der... Weiterlesen


Zaklin Nastic

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel wird die Wahl der neuen Bezirksamts-Leitung nicht unterstützen

Die Fraktion bedauert, dass es im Jahre 2016 in Hamburg immer noch nicht möglich ist, für immerhin ca. 260.000 Einwohner*innen eine*n Bezirksbürgermeister*in in demokratischer Wahl durch die Eimsbütteler Bevölkerung direkt zu wählen. Die Linksfraktion hat intensive Gespräche mit den verbliebenen zwei Kandidat*innen geführt und hält beide für... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Pressemitteilung | Die Bäume in der Straße „Im Gehölz“ müssen bleiben

Eimsbüttel: Anwohner protestieren gegen Baumfällung Auf der Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksversammlung Eimsbüttel am 02.11.2016 wurde im Rahmen der Bürgerfragestunde von den Anwohnern erneut gegen die vorgesehene Fällung von drei alten Linden protestiert. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSGB) hatte im Rahmen einer... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Pressemitteilung | Schimmelhaus in der Osterstraße: Eigentum verpflichtet – auch in Eimsbüttel!

Wie der Berichterstattung der Hamburger Morgenpost vom 29.10.16 zu entnehmen war, kämpfen die Mieterinnen und Mieter des Wohnhauses in der Osterstraße 162 seit längerer Zeit gegen die Verwahrlosung ihres Miethauses. Schimmel und zugige Fenster machen das Wohnen in dem Haus nicht nur zu einer ungemütlichen, sondern auch zu einer... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Pressemitteilung | Dinge, die Eimsbüttel nicht braucht: Der Schandzaun gegen Obdachlose endlich zurückgebaut!

Heute, 26.10.16, 12:00 Uhr, wurde der Zaun, laut Verwaltung zum angeblichen Schutz von Obdachlosen, am Isebekkanal in Hamburg-Eimsbüttel zurückgebaut. Die Maßnahme hatte zu einem Riesenwirbel in ganz Hamburg geführt und wurde sogar als Steuerverschwendungsmaßnahme im Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes erwähnt. Auf Antrag der Linksfraktion in... Weiterlesen


In diesen Ausschüssen ist Jürgen Kahlert aktiv:
  • GUWV - Ausschuss f. Grün, Umwelt, Wirtschaft & Verbraucherschutz
  • KGA - Kerngebietsausschuss
  • HA - Hauptausschuss

Kontakt

Jürgen Kahlert freut sich über Ihre E-Mail:

Jürgen Kahlert