Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Jürgen Kahlert, Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel (Stellv. Fraktionsvorsitzender)
Jürgen Kahlert, DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel (stellv. Fraktionsvorsitzender)
Jürgen Kahlert, DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Liebe Eimsbüttlerinnen, liebe Eimsbüttler, 
meine persönlichen Schwerpunkte sind:

  • Ausbau der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Schaffung finanziell ausreichend ausgestatteter soziokultureller Angebote für die Menschen in Eimsbüttel, z. B. durch Schaffung von Übungsräumen zur Förderung der jungen bezirklichen Musikszene
  • solide Finanzierung der Schulen, keine Inklusion zum Nulltarif
  • Stopp von Zwangsumzügen von Hartz-IV-Bezieherinnen und Beziehern
  • Verpflichtung der Bauunternehmer zum Bau von Sozialwohnungen
  • Bereitstellung von Mietwohnungen für Flüchtlinge in allen Stadtteilen.

Trotz Ruhestand arbeite ich in Teilzeit weiter als Berufsschullehrer der Fachschule Chemietechnik.

Als Chemielaborant-Lehrling trat ich 1965 in die IG Chemie ein. Später, als Gewerbelehrer habe ich mich auf verschiedenen Ebenen innerhalb der GEW engagiert.

Der Wind des eiskalten Kapitalismus weht leider auch im Bezirk Eimsbüttel. Der längste Streik in der Geschichte der IG BCE bei der Firma Neupack in Stellingen wurde von der Partei DIE LINKE solidarisch unterstützt. Dies war ein wichtiges Beispiel für den Kampf auch auf kommunaler Ebene für ein soziales Hamburg.

Ein weiteres wichtiges Problem ist das zunehmende mietrechtliche »Wildwest« in unserem Bezirk. Gegen Vermieterwillkür und immer weniger bezahlbaren Wohnraum hilft nur die gesetzliche Verpflichtung der Bauunternehmer zum Bau von Sozialwohnungen und ein weit größeres Engagement der städtischen Wohnungsgesellschaften.

Ich setze mich für die Teilhabe aller Menschen in einer sozial gerechteren Gesellschaft ein, d.h. alle Menschen sollten Zugang haben zu Bildung, Gesundheit, Arbeit, Wohnen, Energieversorgung und Kultur.

Jürgen Kahlerts Beiträge, Anfragen, Anträge, Pressemitteilungen, Reden, etc.

Hartmut Obens

Pressemitteilung | "Ein grünes Lokstedt soll es sein" - Der neue EmiL der Linksfraktion Eimsbüttel

In unserem neuen EmiL-Extra beschreiben wir, wie man das Stadtquartier im Herzen Lokstedts sozialer und grüner gestalten kann – wenn man es denn will. Mit Hilfe des Stadtplaners Mario Bloem machen wir konkrete Vorschläge für ein sinnvolles Stadtteil-Gesamtkonzept im Interesse aller Beteiligten vor Ort – nicht zuletzt der Menschen, die dort leben. ... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Pressemitteilung | Wie viele tödliche Unfälle braucht es für ein Umdenken?

Null Akzeptanz mehr für 'Kollateralschäden' des unregulierten Autoverkehrs! Am heutigen Montag geschah im Kerngebiet Eimsbüttels erneut ein schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge. Das ist inzwischen der dritte tödliche Unfall im Eppendorfer Weg binnen kurzer Zeit. Beim Abbiegen in den Eppendorfer Weg überfuhr ein LKW eine 33jährige Radfahrerin. S... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Pressemitteilung | Fluglärm findet für SPD nur im Regionalausschuss statt - könnten mehr Fakten sie verunsichern ?

Der Lärmteppich des Flughafens Fuhlsbüttel wächst – Lösung von SPD/GRÜNE + CDU: Einfach unter den Teppich kehren ! Insbesondere in der Eimsbütteler SPD-Fraktion ist eine ausgeprägte Phobie vor einer ausgewogenen Faktensammlung zum Thema Fluglärm festzustellen. Als die Mehrheit des bezirklichen Umwelt-Ausschusses eine Einladung zu einer... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Beitrag | Linker Populismus und rote Kolonnen

Bezirksversammlung Eimsbüttel 22.02.2018: Viele engagierte Gäste warten auf die Bürgerfragestunde und auf die von der Linksfraktion beantragte Aktuelle halbe Stunde zum Thema Verkauf städtischen Eigentums (Grünfläche) an die Firma Beiersdorf. Die betroffenen BürgerInnen stellen dann der SPD und den Grünen unangenehme Fragen im Auditorium der... Weiterlesen


Hartmut Obens

Pressemitteilung | Wem gehört die Stadt? Den Bürger_innen oder der Familie Herz (Tchibo) + der US-Heuschrecke Black Rock?

Aktuelle Halbe Stunde in der Bezirksversammlung Eimsbüttel am Donnerstag, 22.02.18, 18:00 Uhr auf Antrag der Linksfraktion Der Hamburger Senat unter Olaf Scholz ist dabei, die größte zusammenhängende Grünfläche Lokstedts (ca. 17 Fußballfelder) ohne demokratische Beteiligung aller Interessen vor Ort an einen Chemiekonzern zur Werkserweiterung zu... Weiterlesen


Beiersdorf = Grünfraß in Lokstedt (EMiL Extra)

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Grünfraß Beiersdorf EMiL Extra
Grünfraß Beiersdorf EMiL Extra

► Olaf Scholz hat den Verkauf der 12 Hektar großen Grün- und Erholungsfläche zwischen Grandweg, Veilchenweg und Stresemannallee mit Beiersdorf ausgedealt und zur Durchsetzung seine Statthalter in den beteiligten Gremien eingenordet. ► Der Kaufvertrag wurde geheim und ohne Bürgerbeteiligung ausgehandelt. Wichtige Vertragsinhalte wurden erst durch... Weiterlesen


Manuela Pagels

Pressemitteilung | Protest gegen Grünfraß geht weiter - Demonstration am 05.07.17

Am 5.7. 2017 werden im Bezirksamt Eimsbüttel die umstrittenen Bebauungspläne für die Julius-Vosseler- Straße (Lokstedt 65 / Stellingen 68 1) (*) ausgelegt. Die BewohnerInnen des DHU-Hauses in der Hagenbeckstraße und KleingärtnerInnen haben sich ge- gen die Pläne zu wehren versucht. So sammelte die Bürgerinitiative “Stoppt den Grünfrass in unserer... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Pressemitteilung | Bushaltestelle: Erst hü, dann hott

Der politische Protest in Eimsbüttel war einhellig und unüberhörbar, als im vergangenen November wegen einer angeblich notwendigen Verlegung einer Bushaltestelle drei alte Linden gefällt wurden. Die Bezirksversammlung fühlte sich übergangen und die Vorsitzende Mechthild Führbaum (SPD) empörte sich mit einem energischen „So geht das nicht.“ DIE... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Antrag | Unzumutbare Beeinträchtigung der Wohn- und Lebensqualität für die Anwohner Unnastraße 1 durch die Verlegung der Bushaltestelle Goebenstraße über ein Votum der Bezirkspolitik verhindern

Sachverhalt: Das Verwaltungsgericht Hamburg hat am 19.05.2017 per Beschluss die weiteren Bauarbeiten für die Verlegung der Bushaltestelle Goebenstraße untersagt. Gegen diese Entscheidung hat der LSBG Beschwerde bei dem Oberverwaltungsgericht eingereicht. Das Verwaltungsgericht hat dabei insbesondere die durch die Verlegung zu erwartende Erhöhung... Weiterlesen


Jürgen Kahlert

Pressemitteilung | Stellv. Vorsitzender im Umweltausschuss tritt zurück

Jürgen Kahlert, stellvertretender Vorsitzender im Eimsbütteler Umweltausschuss (GUWV) ist zum Ende der Ausschuss-Sitzung vom 29.03.17 von seinem Amt zurückgetreten. Wiederholt hat Kahlert, Abgeordneter der Linksfraktion-Eimsbüttel, mit seinen Anträgen und Referentenvorschlägen bei den Mehrheitsfraktionen auf Granit gebissen. Jürgen Kahlert zur... Weiterlesen


In diesen Ausschüssen ist Jürgen Kahlert aktiv:
  • GUWV - Ausschuss f. Grün, Umwelt, Wirtschaft & Verbraucherschutz
  • KGA - Kerngebietsausschuss

Kontakt

Jürgen Kahlert freut sich über Ihre E-Mail:

Jürgen Kahlert