Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Peter Gutzeit, Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Peter Gutzeit

 

Anträge und Anfragen von Peter Gutzeit

Peter Gutzeit

Antrag | Mehr Fahrradbügel in der Margaretenstraße

Sachverhalt: In der Margaretenstraße, Höhe Hausnummer 33 und gegenüber, herrscht ein eklatanter Mangel an Fahrradbügel. Alte, schlechtplatzierte Fahrradrundbügel in mitten von herausragenden Baumwurzeln, lassen sich nur begrenzt zum Gegenschließen von Fahrrädern benutzen. Auch auf der gegenüberliegenden Seite ist eine ähnliche Situation. Petitum:... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Lärm- und Abgasschutz für Alle - Tempo 30 und Durchfahrtsbeschränkungen gebührenfrei prüfen

Sachverhalt: Wie aus einer Senatsantwort hervorgeht, sind mit Stichtag 17. Oktober 2017 bisher 372 Anträge gegen Lärm und Abgase nach § 45 StVO von direkt betroffenen Anwohnern auf Maßnahmen in ihren Straßen oder dem direkten Umfeld gestellt worden. Nachdem die Anträge bis zu 9 Monate nicht bearbeitet wurden, verschickte die Verkehrsdirektion... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Zukunftsperspektive der Verkehre in und durch Eimsbüttel

Sachverhalt: Die Verkehrsströme durch die beiden großen Einfallstraßen Kieler Str. / Fruchtallee und Friedrich-Ebert-Straße / Hoheluftchaussee nehmen eine immer größere Herausforderung für die dort lebende Bevölkerung ein. Besonders in den morgendlichen und nachmittäglichen Stunden ist die Belastung der dort lebenden Bevölkerung durch Tausende von... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Freigabe der Einbahnstraße vor dem Bezirksamt Eimsbüttel für den Radverkehr in beiden Richtungen

Sachverhalt: Das Bezirksamt Eimsbüttel sollte für die Eimsbütteler Bürger*innen gut erreichbar sein. Besonders im Hinblick auf das von der Politik bestimmte Ziel einer Fahrradstadt Hamburg, wurde die Parksituation vor dem Bezirksamt für Besucher*innen neu und fahrradfreundlicher gestaltet. Viele neue Fahrradbügel und sogar eine Fahrradluftstation... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Keine Einrichtung eines switchh-points in der Gustav-Falke-Straße

Sachverhalt: Seit drei Jahren protestieren Anwohner*innen und Marktbeschicker*innen gegen einen von der Hamburger Hochbahn AG und der Bezirksverwaltung beabsichtigten switchh-point in der Gustav-Falke-Straße. Sie befürchten eine Verdrängung des Marktes und eine zunehmende Lärm- und Schadstoffbelastung durch noch mehr Autos. Erneut protestieren sie... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Einbindung der Osterstraße in die sie umgebenden Tempo 30-Zonen

Sachverhalt: Der Umbau der Osterstraße hatte das wesentliche Ziel, eine gute, schnelle und für alle Benutzer*innen sichere Straße zu schaffen. Während der Planungsphase gab es Forderungen, die Osterstraße zur Tempo 30-Zone, ja selbst zur autofreien Straße zu erklären. Diese Vorschläge aus der Bevölkerung wurden vom damaligen Bezirksamtsleiter... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Stolpersteine wieder in den ursprünglichen Zustand setzen

Sachverhalt: Im Zuge der Umbaumaßnahmen der Osterstraße und den angrenzenden Querstraßen, wurden verschiedene Stolperstein-Installationen dem Boden entnommen und nach erfolgtem Umbau wieder eingesetzt. Dies geschah z. B. in der Osterstr. 19, Schulweg 36, 48 und weiteren Orten. An der Osterstraße 26 fehlen die Stolpersteine gänzlich, obwohl... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Anfrage §24 | Jahrelanger Dachgeschossausbau, Tornquiststrasse 75

Am 17. Nov. 2014 wurde am Mietshaus, Tornquiststraße 75, ein Dachbodenausbau begonnen, der voraussichtlich am 13. Juli 2015 beendet sein sollte ... Inzwischen (Stand 01.12. 2016) sind die Bauarbeiten immer noch nicht abgeschlossen. 1. Sind dem Amt für Wohnraumpflege die überlangen Bauarbeiten und die damit verbundenen Wohn- und... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Runder Tisch Holsteiner Chaussee

Einrichtung eines Runden Tisches zur Parksituation an der Holsteiner Chaussee Sachverhalt: Durch den Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.11.2015 wurde an der Holsteiner Chaussee zwischen Oortskamp und Wiebischenkamp das illegale Gehwegparken durch Metallbügel unterbunden. Das führte zu einem Konflikt mit dortigen Anwohner_innen, die sich... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Namensschilder der Abgeordneten_innen

Sachverhalt: In den Ausschüssen der Bezirksversammlung (BV) Eimsbüttel werden die Abgeordneten_innen durch Schilder mit Anrede, Nachname und ggf. mit ihrem akademischen Titel gekennzeichnet. Auf den entsprechenden Internetseiten des "Allgemeinen Ratsinformationssystem" (ALLRIS) wird diese Praxis ebenfalls angewandt. In der Bezirksversammlung gibt... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Gesundheitsschädliches Wohnen in der Osterstraße 162

Sachverhalt: Wie durch die Presse am 29.10.16 zu erfahren war, befindet sich das Wohnhaus in der Osterstraße 162 in einem besorgniserregenden Zustand. Laut Pressemeldung frisst sich „ … der Schimmel regelrecht durch das Gemäuer…“. Auch andere Reparaturen, wie die Instandsetzungen der Fenster, werden nicht getätigt, sodass die Menschen in kalten... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Tempo 30 vor Kindergärten im Eppendorfer Weg in Eimsbüttel

Erneuerter Antrag Tempo 30 vor Kindergärten im Eppendorfer Weg in Eimsbüttel Sachverhalt: Einen besonderen Schutz benötigen Kinder im Straßenverkehr, insbesondere im Bereich von Kindergärten und Schulen. Dies gilt auch für den Bereich Eppendorfer Weg im Bezirk Eimsbüttel. Hier befinden sich insgesamt auf einer Länge von ca. 1200 Metern 18... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Behördenantwort auf Anfrage §24 | Abgeschlossenheitsbescheinigungen in Eimsbüttel

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet: Sachverhalt: Für die Einrichtung einer „Sozialen Erhaltungsverordnung“ bedarf es einer umfangreichen Untersuchung. Um ein Wohngebiet vor Vertreibung und Gentrifizierung zu schützen und dementsprechend aktiv zu werden, bedarf es kenntnisreicher und detailgenauer Informationen der Abgeordneten und... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Anfrage §24 | Sielbauarbeiten in der Bismarckstraße / Veloroute

Sachverhalt: In den Straßenzügen Bismarckstraße, Weidenstieg, Tegetthoffstraße und Von-der-Tann-Str. werden in den nächsten Jahren umfangreiche Bauarbeiten im Zuge der Sielerneuerung Bismarckstraße und der Veloroute 2 durchgeführt. Aufgrund der Erfahrungswerte bei ähnlichen Arbeiten im Weidenstieg, gibt es zahlreiche Probleme zum Nachteil der... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Anfrage §24 | Abgeschlossenheitsbescheinigungen in Eimsbüttel

Sachverhalt: Für die Einrichtung einer „Sozialen Erhaltungsverordnung“ bedarf es einer umfangreichen Untersu-chung. Um ein Wohngebiet vor Vertreibung und Gentrifizierung zu schützen und dementsprechend aktiv zu werden, bedarf es kenntnisreicher und detailgenauer Informationen der Abgeordne-ten_innen. Eine wichtige Hilfe dabei sind die... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Verlegung des Bahnhofes Altona, Ergänzungsantrag Einladung der Kleingartenvereine

Peter Gutzeit, Jürgen Kahlert und DIE LINKE.Fraktion Eimsbüttel Vorstellung der Planungen zur Verlegung des Bahnhofes Altona; Ergänzungsantrag zur Drucksache 20-1601 Sachverhalt: In der Beschlussempfehlung der Drucksache 20-1601 des Stadtplanungsausschusses, wird sich für eine Referentenanforderung einer/s VertreterIn der DB Netz AG... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Behördenantwort auf Anfrage §24 | Zaun unter der Goebenbrücke / Fahrrad am Isebekkanal

Eimsbüttel, 12.05.2016: Zaun unter der Goebenbrücke / Fahrrad am Isebekkanal Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet: Sachverhalt: Seit einigen Wochen befinden sich mehrere Zäune (Doppelstabgittermatte) auf beiden Seiten der Isebek unter der Goebenbrücke/Fahrrad. Diese Zäune sollen angeblich die dort lebenden Obdachlosen schützen. Diese... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Anfrage §24 | Zaun unter der Goebenbrücke / Fahrrad am Isebekkanal

Eimsbüttel, 08.05.2016: Zaun unter der Goebenbrücke / Fahrrad am Isebekkanal Sachverhalt: Seit einigen Wochen befinden sich mehrere Zäune (Doppelstabgittermatte) auf beiden Seiten der Isebek unter der Goebenbrücke/Fahrrad. Diese Zäune sollen angeblich die dort lebenden Obdachlosen schützen. Diese Maßnahme hat erheblichen Protest in Eimsbüttel... Weiterlesen


Genevieve Wood und Nico Binde

Presse | Hamburger Abendblatt | Zaun gegen Obdachlose erhitzt die Gemüter in Eimsbüttel

Bezirksamt sperrt Schlafplatz am Isebekkanal. Nachbarn sprechen von Skandal, FDP und Linke wollen den Zaun wieder abreißen. Eine Posse. «Ein Zaun gegen Obdachlose irritiert die Eimsbütteler – und beschäftigt nun die Bezirkspolitik: Denn das Bezirksamt hatte unlängst unter der Goebenbrücke am Isebekkanal auf beiden Seiten des Ufers Zäune errichten... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Antrag | Neugestaltung der Kreuzung Bismarckstraße / Bundesstraße

Peter Gutzeit und DIE LINKE.Fraktion Eimsbüttel Sachverhalt: Seit Jahren zerschneidet die Straßenkreuzung Bundesstraße / Bismarckstraße den dortigen Stadtteil in zwei Teile. Die Kreuzung ist zudem im Verlauf der Bismarckstraße so verschwenkt, dass ein ungefährlicher Wechsel der Straßenseite oder der Weiterfahrt auf der Bismarckstraße für... Weiterlesen

Beiträge von Peter Gutzeit

Peter Gutzeit

Rede | Obdachlosigkeit in Eimsbüttel

Obdachlosigkeit ist nichts neues in Eimsbüttel. Schon um 1995 herum, erregte ein Obdachloser die Aufmerksamkeit der Eimsbütteler Bevölkerung: Der sogenannte Tütenmann. Er war so verwahrlost, dass ihn nicht einmal seine Eltern an der Haustür erkannten und ihn abwiesen. Trotzdem gelang es mit Hilfe vieler anteilnehmender Eimsbüttlerinnen und... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Rede | Wiederherstellung des Zugangs unter der Fahrradbrücke am Isebekkanal

Peter Gutzeit, Rede in der Bezirksversammlung Eimsbüttel am 28.04.2016 zum Antrag TO 9.4, (Drs. 20-1503): Wiederherstellung des Zugangs unter der Fahrradbrücke am Isebekkanal »Verehrtes Präsidium, liebe Kolleginnen und Kollegen, werte Gäste, wo immer es in Hamburg um das Thema Obdachlose geht – der überwiegende Teil der Bürgerinnen und Bürger... Weiterlesen


Feuer und Flamme für ein soziales Eimsbüttel

EMiL Extra 16.10.2015: Feuer und Flamme für ein soziales Eimsbüttel! Bericht zu den sozial- und flüchtlingspolitischen Aktivitäten der Eimsbütteler Linksfraktion «Wir, die LINKEN in Eimsbüttel, sind der festen Überzeugung, dass die mit Olympia in Hamburg verbundenen Hoffnungen und Versprechungen reines Wunschdenken sind. Profitieren werden nicht... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Hamburg Wasser: Präsentation "Sielerneuerung Bismarckstrasse"

Dipl. Ing. (FH) Carsten Gottschlich (Hamburg Wasser): Präsentation "Sielerneuerung Bismarckstrasse" Bismarckstrasse Sielerneuerung Ziele - Überlaufhäufigkeiten in den Isebek-Kanal - Bauverfahren - Zahlen und Fakten - geplante Verkehrsführungen - Baumbestand - und vieles mehr. Hier diese Präsentation als Download-PDF herunterladen. Weiterlesen


Peter Gutzeit

Presse | Eimsbütteler Nachrichten: Gruppe Gutzeit - Nicht everybodys darling

Gruppe Gutzeit in den Eimsbütteler Nachrichten “Wir wollen nicht Everybody’s Darling sein” zitieren die Eimsbütteler Nachrichten die Gruppe Gutzeit Die Namensgleichheit mit unserem Fraktionsmitglied Peter Gutzeit ist kein Zufall, sondern Personal-Union. Denn neben seiner Tätigkeit als Abgeordneter der Fraktion Die LINKE. in der... Weiterlesen


Eimsbütteler Nachrichten

Ein Hoch aufs Beet!

Das Blumenbeet in der Wiesenstraße darf weiter bestehen bleiben. Die Eimsbütteler Linksfraktion leistete zu diesem Erfolg Hilfe. Weiterlesen


Peter Gutzeit

Linksfraktion Eimsbüttel freut sich mit "Blumenbeet-Rebell" Andreas Böhle!

Es war zwar noch sehr früh am Samstag, aber um 11:00 Uhr ließ Andreas Böhle aus Eimsbüttel, die Sektkorken knallen. Er hat sich durchgesetzt. Gegen den kleinlichen Widerstand der Bezirksverwaltung, allen voran Chef Torsten Sevecke. Böhles Blumenbeet wurde in einer Nacht- und Nebelaktion „plattgemacht". Aber Böhle ließ sich nicht einschüchtern. Er... Weiterlesen


Peter Gutzeit

MarktbetreiberInnen und AnwohnerInnen haben sich durchgesetzt. Die Linksfraktion Eimsbüttel gratuliert.

Heute Morgen, 11:00 Uhr, an dem Käsestand des Wochenmarktes Gustav-Falke-Straße: mehrere MarktbetreiberInnen und AnwohnerInnen der Straße, feiern ihren Sieg. Man reicht Käsebrötchen und Sekt. Auch der Bezirksabgeordnete der Eimsbütteler Linksfraktion, Peter Gutzeit, ist dabei und gratuliert zum Sieg. Dieser Sieg bedeutet, vorläufig keinen... Weiterlesen


Elbe-Wochenblatt

Keine Chance für den Bunker?

Lesen Sie hier den Artikel im Elbe-Wochenblatt zum geplanten Abriss des Bunkers im Eidelstedter Weg. Zitiert wird unser Abgeordneter Peter Gutzeit, der für den Erhalt und die kulturelle Nutzung des Bunkers kämpft. Weiterlesen


Eimsbütteler Nachrichten

Das Sorgenkind am Eidelstedter Weg

Im Regionalausschuss Lokstedt haben SPD und Grüne am Montag einen Antrag der Linken zum Erhalt des Bunkers am Eidelstedter Weg geschlossen abgelehnt. Peter Gutzeit hatte den Antrag eingebracht. Weiterlesen


Peter Gutzeit

Geplanter Abriss des Bunkers Eidelstedter Weg 10 in HH-Eimsbüttel

Um eine geplante Geländeerweiterung des Werksgeländes durchzusetzen, will die Firma Beiersdorf  mit dem Votum des Eimsbütteler Bezirksamtsleiters, Torsten Sevecke, den Bunker Eidelstedter Weg 10 abzureißen. Gegen den Protest der Kulturbehörde, die diesen Bunker erhalten möchte und gegen eine Mitsprache der Eimsbütteler Bezirkspolitik, stellt ein... Weiterlesen


Peter Gutzeit

Blumen statt Bitumen! Aktion gegen Bürokratie des Bezirksamts Eimsbüttel

Hier können Sie die PM als PDF lesen: Weiterlesen


Eimsbütteler Nachrichten

Blumen statt Bitumen

Das Bezirksamt macht ein Blumenbeet platt, die Fraktion DIE LINKE hilft, Blumen wieder neu zu pflanzen. Ein Artikel in den Eimsbütteler Nachrichten. Weiterlesen


In diesen Ausschüssen ist Peter Gutzeit aktiv:
Peter Gutzeit
Peter Gutzeit
  • KGA - Kerngebietsausschuss
  • HaKu - Ausschuss für Haushalt und Kultur (Vertreter)
  • AV - Ausschuss für Verkehr

 

Kontakt

Peter Gutzeit freut sich über Ihre E-Mail:

Peter Gutzeit