Gruppenbild der Linksfraktion Eimsbüttel, v.l.n.r.: Hartmut Obens, Manuela Pagels, Jürgen Kahlert, Zaklin Nastic, Peter Gutzeit
Die Linksfraktion Eimsbüttel seit Mai 2014 v.l.n.r.: Hartmut Obens, Manuela Pagels, Jürgen Kahlert, Zaklin Nastic, Peter Gutzeit
 

Mit 1 Klick zur Linksfraktion auf:

  • Hier geht's zu unserer twitter-Seite
  • Hier geht's zu unserem youtube-Kanal
  • Hier geht's zu unserer facebook-Seite
 

Tweets


Fraktion DIE LINKE.E

1h Fraktion DIE LINKE.E
@Linksfraktion_E

Antworten Retweeten Favorit @FranKee_HH Brauchen keinen Verwaltungschef der Olafs Wünsche durchverwaltet. Wir brauchen _politischen Interessenvertreter_ des Bezirks.


Fraktion DIE LINKE.E

2 Dez Fraktion DIE LINKE.E
@Linksfraktion_E

Antworten Retweeten Favorit Bezirksamtsleitung #Eimsbüttel muß politisch sein! Linksfraktion wähltnicht reinen Verwaltungs-Chef #bvebüttel [rwg… twitter.com/i/web/status/8…


Fraktion DIE LINKE.E

25 Nov Fraktion DIE LINKE.E
@Linksfraktion_E

Antworten Retweeten Favorit Wenn mehrere Leute sich ein KFZ teilen, nennt man das einen Bus (auch Kleinbusse sind denkbar) ;-) @eimsbuttels #bvebüttel


Zaklin Nastic

6 Nov Zaklin Nastic
@ZaklinNastic

Antworten Retweeten Favorit Retterfete Hagenbeckstr.Für Erhalt von soz.Wohnungen u.Kleingärten in Mühlenkoppel.Miethaie zu Fischstäbchen!… twitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by Fraktion DIE LINKE.E

Fraktion DIE LINKE.E

8 Nov Fraktion DIE LINKE.E
@Linksfraktion_E

Antworten Retweeten Favorit Bei Schnee noch dringender: Eimsbütteler obdachlose Kinder+Jugendliche in Eimsbüttel betreuen… twitter.com/i/web/status/7…


SPD-Frakt Eimsbüttel

14 Okt SPD-Frakt Eimsbüttel
@SPDFraktEimsb

Antworten Retweeten Favorit Auf in die #Ferien! Anregungen für die kommenden Wochen bietet das #Ferienprogramm - gefördert von der #bvebuetteltwitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by Fraktion DIE LINKE.E

 

Tweets


DIE LINKE Eimsbüttel

24 Nov DIE LINKE Eimsbüttel
@eimsbuttels

Antworten Retweeten Favorit #LINKEn Antrag ÖPNV-(#HVV)Preiserhöhung abzulehnen, bewirkt "Gesprächsbedarf" bei #Grünen. Minimales Restgrün? Trauerspiel #bvebüttel [rwg]


Zaklin Nastic

23 Nov Zaklin Nastic
@ZaklinNastic

Antworten Retweeten Favorit Kein werben fürs Töten u. Sterben!Aktion heute Messe Schnelsen.Gegen Rekrutierungen von SchülerInnen durch… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Eimsbüttel

DIE LINKE Eimsbüttel

24 Nov DIE LINKE Eimsbüttel
@eimsbuttels

Antworten Retweeten Favorit Grüne erkl.Runden Tisch Holsteiner Chaussee zu Mini-Thema+kein demokr.Defizit, unter Rot-Grün p.definitionem nicht möglich. #bvebüttel [rwg]


DIE LINKE Eimsbüttel

24 Nov DIE LINKE Eimsbüttel
@eimsbuttels

Antworten Retweeten Favorit Kriterienlose Beschuldigung aller Shishabars im Bezirk nicht tendenziel rassistisch? Scheibenwelt #bvebüttel


 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Fragen, Kommentare, Lob oder Kritik
Schreiben Sie uns - Linksfraktion Eimsbüttel schreiben Sie uns Schreiben Sie uns - Linksfraktion Eimsbüttel

Oder rufen Sie im Fraktionsbüro an:
Festnetz: (040) 3022 7177,
mobil: (01 76) 88 05 25 74 (sh. Kontakt)

 

EMiL-TV, das Eimsbütteler LinksBlog

Hartmut Obens erläutert am Eimsbütteler Sozialwohnungsbau ("Schnelles Bauen"), RISE in Eidelstedt und anhand der Unterkunft für Flüchtlinge in der Sophienterrasse Positionen der Linksfraktion Eimsbüttel.

Jürgen Kahlert & Peter Gutzeit berichten von ihren bezirkspolitischen Aktivitäten:

Manuela Pagels & Zaklin Nastic berichten aus der Lenzsiedlung:


Tempo 30 in der Bundesstraße
(nach dem tragischen Tod einer Joggerin)


Solidarität mit Murat Günes


Scheinabschiebung der Fam. Seferovic


Hartmut Obens
berichtet zu 'Blumen statt Bitumen',
'Gegen Park&Ride-Gebühren, den Kulturbunker am Eidelstedter Weg u.a.m.

Die Neuen in der Linksfraktion


Die Aktion 'Blumen statt Bitumen'

 

Lesen sie hier den aktuellen EMIL
(Zeitschrift der Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Eimsbüttel):

Den aktuellen EMIL hier downloaden!

Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

[RWg] Hamburg Eimsbüttel, Eidelstedt:

Hörgensweg: Zweiklassengesellschaft in Eidelstedt?
Menschliche Lärmschutzwand aus Geflohenen?

Unmittelbar an der A23 wollen SPD und Grüne Geflohene unterbringen. Als "menschliche Lärmschutzwand" sollen sie "schönes "Wohnen" für "Bessergestellte" ermöglichen.

Hörgensweg: Zweiklassengesellschaft in Eidelstedt?
Hörgensweg: Zweiklassengesellschaft in Eidelstedt?

So geht das nicht!

Es bestehen massive Vorbehalte gegen das vom Senat geplante Großprojekt am Hörgensweg. Eine zu hohe Wohnkonzentration auf einer Fläche mit mindestens 800 Wohneinheiten kann nicht akzeptiert werden, zusätzlich zur bereits bestehenden Siedlung am Hörgensweg.

Die problematische Randlage sowie die angrenzende Autobahn A23 auf einer Länge von einem Kilometer (gerade die Beschleunigungs- und Bremsspuren der A23-Abfahrt Eidelstedt liegen direkt am Geländerand) sind keine geeigneten Vorausetzungen für menschengerechtes Wohnen. Letztlich ist die Bebauung dieser Fläche nach §246 BauGB nichts anderes als ein Einfallstor für private Profitmaximierung durch Umwidmung von Gewerbefläche zu Wohnungsbaufläche (die dann nicht einmal die städtische Wohnungsbaugesellschaft SAGA betreibt sondern eine Investmentfirma).

Der Wohnungsblock-Querriegel direkt an der A23 (die "menschliche Lärmschutzwand") war immer "gesetzt" und von jeglicher Bürgerbeteiligung ausgenommen.

Ausführlicher lesen Sie die Position der Linksfraktion hier, im aktuellen EMiL "Zweiklassengesellschaft Hörgensweg" als Download-PDF.

Mehr aktuelle Informationen von uns gefällig?
Dann schnell hier zum Empfang unseres Newsletters anmelden.

Newsletter-Abonnement




abonnieren
abbestellen

Aktuelles bei DIE LINKE.Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Aus der Fraktion

Aktuelle Anträge, Anfragen, Pressemitteilungen ...

7. Dezember 2016 Jürgen Kahlert  Anträge Jürgen Kahlert / Ausschuß: KGA | Kerngebietsausschuß/ Ausschuß: VA | Verkehrsausschuß

Antrag | Standorterhalt der Bushaltestelle Goebenstraße - Rückbau der neuen Bushaltebucht - Neupflanzung von drei Bäumen als Ersatzpflanzungen an alter Stelle

Jürgen Kahlert fordert: Standorterhalt der Bushaltestelle Goebenstraße - Rückbau der neuen Bushaltebucht - Neupflanzung von drei Bäumen als Ersatzpflanzungen an alter Stelle

Sachverhalt Die 2. Änderung zur SV EMS Schulweg/Im Gehölz/Gärtnerstraße wurde allen AV-Mitgliedern, den Fraktionen und fraktionslosen Mitgliedern in den Schulferien am 25.07.2016 vom Fachamt zugeschickt. In der Änderung der Schlussverschickung heißt es, die Lage der Haltestelle Goebenstraße solle in Fahrtrichtung hinter die Lichtsignalanlage der... Mehr...

 
6. Dezember 2016 Zaklin Nastic  Anträge Zaklin Nastic / Thema: Refugees Welcome

Antrag | Humanitäre Grundsätze wahren, Aussetzung von Abschiebungen in den Wintermonaten

Unterschiedliche Nichtregierungsorganisationen berichten, wie die Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche Deutschlands sowie der Menschenrechtskommissar des Europarats über die Situation in Mazedonien, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegovina, Albanien und im Kosovo. Dort sind die Lebensbedingungen von Angehörigen ethnischer Minderheiten, wie... Mehr...

 
6. Dezember 2016 Manuela Pagels  Anfragen Manuela Pagels / Ausschuß: RA/Lok | Regionalausschuß Lokstedt, Niendorf, Schnelsen/ Thema: Refugees Welcome/ Thema: Wohnungspolitik

Anfrage §27 | Verkauf von SAGA-Wohnungen?

Sachverhalt: Laut einem Zeitungsbericht in der „tageszeitung“ Hamburg vom 09.11.2016 müssen drei Flüchtlings-familien, die von f&w fördern und wohnen AöR in SAGA-Wohnungen im Stadtteil Osdorf untergebracht wurden, spätestens zum 31.12.2016 in Sammelunterkünfte umziehen, weil die SAGA ihnen kündigte. Diese möchte die betreffenden Wohnungen... Mehr...

 
2. Dezember 2016 Peter Gutzeit  Anfragen Peter Gutzeit / Ausschuß: KGA | Kerngebietsausschuß/ Region: Kerngebiet Eimsbüttel / Thema: Wohnungspolitik

Anfrage §24 | Jahrelanger Dachgeschossausbau, Tornquiststrasse 75

Am 17. Nov. 2014 wurde am Mietshaus, Tornquiststraße 75, ein Dachbodenausbau begonnen, der voraussichtlich am 13. Juli 2015 beendet sein sollte ... Inzwischen (Stand 01.12. 2016) sind die Bauarbeiten immer noch nicht abgeschlossen. 1. Sind dem Amt für Wohnraumpflege die überlangen Bauarbeiten und die damit verbundenen Wohn- und... Mehr...

 
30. November 2016 Zaklin Nastic  Pressemitteilung

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel wird die Wahl der neuen Bezirksamts-Leitung nicht unterstützen

Eimsbüttel verdient, ein*e Eimsbütteler Bezirksamtsleiter*in die/der ihre/seine Aufgabe(n) politisch sieht - eine*n direkt von den Bürger*innen gewählte*n Bezirksbürgermeister*in!

Die Fraktion bedauert, dass es im Jahre 2016 in Hamburg immer noch nicht möglich ist, für immerhin ca. 260.000 Einwohner*innen eine*n Bezirksbürgermeister*in in demokratischer Wahl durch die Eimsbütteler Bevölkerung direkt zu wählen. Die Linksfraktion hat intensive Gespräche mit den verbliebenen zwei Kandidat*innen geführt und hält beide für... Mehr...

 
18. November 2016 Zaklin Nastic  Anträge Zaklin Nastic 

Antrag | Keine erneute Preiserhoehung des HVV-Verbundtarifs

Zaklin Nastic will einen attraktiveren Öffentlichen Nahverkehr, keinen teureren.

Sachverhalt: Der Senat will zum 01.01.2017 die HVV-Preise erneut anheben, diesmal um durchschnittlich 1,4 Prozent. Wie fast in jedem Jahr begründet der HVV die Verteuerung mit steigenden Kosten und wie jedes Jahr ohne Verweis auf seine steigenden Einnahmen. Die Antwort auf eine Große Anfrage der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE (Drs. 20/9377)... Mehr...

 
16. November 2016 Peter Gutzeit  Anträge Peter Gutzeit

Antrag | Runder Tisch Holsteiner Chaussee

Einrichtung eines Runden Tisches zur Parksituation an der Holsteiner Chaussee Sachverhalt: Durch den Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.11.2015 wurde an der Holsteiner Chaussee zwischen Oortskamp und Wiebischenkamp das illegale Gehwegparken durch Metallbügel unterbunden. Das führte zu einem Konflikt mit dortigen Anwohner_innen, die sich... Mehr...

 
16. November 2016 Peter Gutzeit  Anträge Peter Gutzeit

Antrag | Namensschilder der Abgeordneten_innen

Sachverhalt: In den Ausschüssen der Bezirksversammlung (BV) Eimsbüttel werden die Abgeordneten_innen durch Schilder mit Anrede, Nachname und ggf. mit ihrem akademischen Titel gekennzeichnet. Auf den entsprechenden Internetseiten des "Allgemeinen Ratsinformationssystem" (ALLRIS) wird diese Praxis ebenfalls angewandt. In der... Mehr...

 
8. November 2016 Manuela Pagels  Anträge Manuela Pagels / Ausschuß: JHA | Jugendhilfe-Ausschuß

Antrag | Beratung zu Bedarfen der obdachlosen Kinder und Jugendlichen (KIDS)

Manuela Pagels

Sachverhalt: Am 7.10.16 hat das Straßenkinderprojekt KIDS seine bisherigen Räume im Bieberhaus geräumt. Obwohl dem KIDS eine Fortsetzung seiner Arbeit zugesichert wurde, steht der Träger ohne ausrei-chende Räume da. Das KIDS ist Treffpunkt, Beratungsstelle und Hilfeangebot für Straßenkinder und das größte Projekt seiner Art in der... Mehr...

 
4. November 2016 Jürgen Kahlert  Pressemitteilung / Region: Kerngebiet Eimsbüttel

Pressemitteilung | Die Bäume in der Straße „Im Gehölz“ müssen bleiben

Eimsbüttel: Anwohner protestieren gegen Baumfällung Auf der Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksversammlung Eimsbüttel am 02.11.2016 wurde im Rahmen der Bürgerfragestunde von den Anwohnern erneut gegen die vorgesehene Fällung von drei alten Linden protestiert. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSGB) hatte im Rahmen einer... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 261

Rufen Sie uns gerne an

Telefon Fraktionsbüro: Festnetz: (040) 3022 7177, mobil: (01 76) 88 05 25 74

oder schreiben Sie uns